Ursula Haverbeck wieder verurteilt!

Am Freitag den 1. April 2022 fand vor dem Landgericht Berlin der letzte Prozesstag im Berufungsverfahren gegen Ursula Haverbeck statt. Ursprünglich sollte eigentlich dieser erst am Montag den 04. April 2022 stattfinden, aber durch eine kurzfristige Änderung wurde der Termin schließlich vorverlegt bzw. wurden zwei Verhandlungstage zusammengelegt.

Das Urteil lautete am Ende des Tages: 1 Jahr Haft ohne Bewährung. Ursula Haverbeck ist derzeit nicht inhaftiert und wird auch sicherlich gegen das Urteil in Revision gehen.

Ob sie schlussendlich wirklich die Haft antreten muss kann demnach noch nicht sicher gesagt werden. Es ist dennoch davon auszugehen, dass man hierzulande auch eine 93-jährige Dame noch inhaftieren wird.

Die nationale Bewegung sollte an dieser Stelle daher geschlossen Solidarität zeigen und das über Partei- und Organisationsgrenzen hinweg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.