Informationen von Sascha Krolzig

Da in der JVA Castrop-Rauxel oder auf dem Wege dorthin immer wieder Briefe verschwinden bittet Sascha euch die Briefe nur noch als Einschreiben zu versenden. Auf der Netzseite der Deutschen Post kann dann genau verfolgt werden ob der Brief auch wirklich bei der JVA ankam. Sascha versucht alle Briefe auch persönlich zu beantworten und bittet euch, solltet ihr nicht innerhalb von 14 Tagen nach der Zustellung eine Antwort erhalten, schreibt ihn über Threema ID: 4TXMXJWP an.

Weiterhin freut er sich über jeden Brief und jede Karte von euch.

JVA Castrop-Rauxel

Sascha Krolzig
Lerchenstraße 81
44581 Castrop-Rauxel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.